Pressemitteilungen

« zurück zur Übersicht

FWG besichtigt Baufortschritt beim Feuerwehrhaus in Glees

FWG Brohltal besichtigt Baufortschritt am neuen Feuerwehrhaus in Glees
v.r.n.l.: Helmut Adams, Bernd Schommer, Manfred Hürter (Ortsbgm.), Rolf Tybussek, Reiner Hürter, August Henn, Gabi Ockenfeld, Karl-Heinz Faßbender, Ralf Degen, Toni Harst, Elmar Dölle, Jochen Seifert

Die FWG Brohltal traf sich gemeinsam mit Mitgliedern der FWG Glees um den Baufortschritt am neuen Feuerwehrhaus in Glees vor Ort in Augenschein zu nehmen. Nachdem bei den Ausschachtungen Anfang März Probleme mit dem schlechten Baugrund auftraten und zusätzliche Kosten verursachten, laufen die Arbeiten beim Rohbau im geplanten Zeitrahmen. Bedingt durch die derzeit überwiegend höheren Ausschreibungsergebnisse, im Moment ein ganz normaler Vorgang im Tiefbau, aber auch bei Schulsanierungen, ist nicht sicher, ob die im Haushalt der VG Brohltal vorgesehenen Mittel von 550.000 € ausreichen werden. Sicher ist aber, dass der Neubau für die Feuerwehr Glees (inkl. Maria Laach) dringend notwendig ist.



Pressemitteilung der FWG Brohltal